MacOS + PHP7.2 + MSSQL Setup

0
182

Generell kennt man folgendes Setup als PHP Web-Entwickler:

  • Windows 10
  • Xampp
  • PHP 7.2
  • MySQL Datenbank

Beruflich arbeite ich allerdings mit einem MSSQL Backend, mit einem Macbook Pro sowie einer Mamp Pro Umgebung. Da ich noch nicht auf Docker umgestiegen bin – kann ich die Software nur wärmstens empfehlen. Ihr könnt eine Testversion hier herunterladen: Mamp Herstellerseite

1. Beginnen wir mit der Basis: Homebrew

Für die Installation wird Homebrew benötigt. Homebrew lässt sich sehr einfach installieren:


/usr/bin/ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Weitere Informationen zu Homebrew: https://brew.sh

2. Nun wird mittels Homebrew PHP7.2 installiert


brew tap
brew tap homebrew/core
brew install php@7.2

Hinweis: Beenden sie zuerst den Terminal und starten sie diesen neu. Sollte der Pfad mittels php -v nicht korrekt sein, kann dieser einfach über folgende Zeile eingebunden werden:


brew link --force --overwrite php@7.2

3. Installation der aktuellen MS SQL Server Treiber

Eine immer aktuelle Anleitung findet man direkt bei Microsoft: https://docs.microsoft.com/de-de/sql/connect/odbc/linux-mac/installing-the-microsoft-odbc-driver-for-sql-server?view=sql-server-2017

Führen sie folgendes auf der Shell aus:


/usr/bin/ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"
brew tap microsoft/mssql-release https://github.com/Microsoft/homebrew-mssql-release
brew update
brew install --no-sandbox msodbcsql17 mssql-tools

Hinweis: Die Lizenzanfragen bitte alle mit YES beantworten.

Im Anschluss installieren sie noch die GNU-Tools (wichtig!)


brew install autoconf automake libtool

4. Installation der MS SQL PHP Treiber


sudo pecl install sqlsrv
sudo pecl install pdo_sqlsrv

Wichtig! Notieren sie hier die Pfadangaben, da ich mit Mamp Pro arbeite, benötige ich die Treiber-Dateien zusätzlich in einem anderen Pfad. Hierzu komme ich später. Bei mir wurden die Treiber in folgende Verzeichnisse gespeichert:

Installing ‚/usr/local/Cellar/php@7.2/7.2.14/pecl/20170718/sqlsrv.so‘

und

Installing ‚/usr/local/Cellar/php@7.2/7.2.14/pecl/20170718/pdo_sqlsrv.so‘

Die Installation ist nun abgeschlossen. Da ich, wie bereits erwähnt, MAMP PRO einsetze – muss Mamp jetzt noch konfiguriert werden.

5. Anpassen und Konfiguration Mamp Pro

Jetzt müssen die eben notierten Files in das Mamp Verzeichnis:

  • Quellverzeichnis:
  • Zielverzeichnis:

Sobald sie die Dateien in das Zielverzeichnis kopiert haben, muss dies noch in der Mamp Pro PHP.ini hinterlegt werden. Gehen Sie hierzu wie folgend beschrieben vor:

Und fügen sie folgende Zeilen hinzu:

Starten sie im Anschluss die Server neu.

Glückwunsch – sie können nun MSSQL-Verbindungen aus ihren PHP-Projekten heraus aufrufen ,-)

Hat diese Anleitung bei ihnen funktioniert oder neue Fragen aufgeworfen? Teilen Sie uns doch bitte ihre Anregung, Kritik oder Fragen über die Kommentar-Funktion mit. Vielen Dank!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here